Crustakrankheiten, Garnelenkrankheiten, Kranke Garnelen, Hilfe, Krankheiten,

       ...vorbeugen - erkennen - behandeln!



 

       Allgemeine Biologie

 

      

NEU Verhaltensforschung

 

 

NEU Optimale Ernährung

 

 

                Plagegeister

Crustakrankheiten.de Hilfe bei kranken Garnelen

 

        Kranke Garnelen

 

 

         Richtige Wasserwerte

 

 

        NEU Schnelldiagnose

 

 

     NEU Vergiftungen


NEU Hospital


Neuste Beiträge - Artikel


Notfallapotheke


Dr. Shrimp´s Endobakt-Aktiv

Normalerweise werden Garne- len dann krank, wenn in ihrer Umgebung etwas nicht stimmt. Liegt z.B. eine Vergiftung vor muss schnell gehandelt wer- den. Welche Mittel Sie im Not- fall daheim haben sollten er- fahren Sie in diesem Artikel.

Löchrige Gehäuse


Kaputtes Gehäuse bei Wasserschnecken

Kaputte oder löchrige Gehäu- se sind bei Was- serschnecken keine Seltenheit und kommen sehr oft vor.  Wie Sie dem Vorbeugen oder Ab- hilfe schaffen könnn erfahren Sie in dem hier nachfolgenden Artikel unter Gehäuseproble- me bei Wasserschnecken.

Überlebenstaktik


Überlebenstaktik bei Flusskrebse

Bei Flusskreb- sen kommt es oft zu Revierkämpf- en wobei unterlegene Gegner hier dann oft vom Sieger getö- tet werden. Welche einmalige Überlebensstrategie die Kreb- se hier entwickelt haben um sich zu retten, entdecken Sie in diesem Artikel.


Neuste Beiträge - Crusta Blog


Chemische Kommunikationsmöglichkeit bei Flusskrebsen

Krebse verfügen über eine chemische Kommunikationsmöglichkeit. Sie kommunizieren sehr wirkungsvoll mit Urin. In den Aquarien stellte sich fast immer jener Krebs als Sieger heraus, der mehr Urin abgab.

mehr lesen 0 Kommentare

Interessante Infos zum Garnelenpanzer

Wustet Ihr dass der Panzer unserer Garnelen eigentlich kein Panzer, sondern eine Chitinhülle, ähnlich der Insekten ist?

 

Viele Infos über Crustaceen-Panzer stammen leider aus dem Hummer und Krebsbereich, wie die Sage, dass der Garnelenpanzer hauptsächlich aus Mineralien wie Kalzium besteht, dem ist aber nicht so. 

mehr lesen 0 Kommentare

Riesige Languste

„Lobster 300“. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lobster_300.jpg#mediaviewer/File:Lobster_300.jpg

Ein kalifornischer Biologe fing einen riesigen 70 Jahre alten und 12 Pfund schweren sogenannten California spiny lobster (Panulirus interruptus) der einer der größten Fänge des Jahres sein könnte.

Foto: „Lobster 300“. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Common

mehr lesen 0 Kommentare