Crusta Blog


Crusta Blog, News, Garneken, Krebse, Krabben, Schnecken, Krankheiten

Hast Du einen interessanten Artikel über Garnelen, Krebse, News oder Neuheiten die mit Wirbellosen und der Nanoaquaristik zu tun haben? Dann werde doch Gastblogger und trag dazu bei den Crusta Blog aktiv mitzugestalten.

Senden uns Deinen Beitrag über unser Kontaktformular zu. Nach einer Prüfung wird dieser freigeschalten und hier veröffentlicht.


Interessante Infos zum Garnelenpanzer

Wustet Ihr dass der Panzer unserer Garnelen eigentlich kein Panzer, sondern eine Chitinhülle, ähnlich der Insekten ist?

 

Viele Infos über Crustaceen-Panzer stammen leider aus dem Hummer und Krebsbereich, wie die Sage, dass der Garnelenpanzer hauptsächlich aus Mineralien wie Kalzium besteht, dem ist aber nicht so. 

mehr lesen 0 Kommentare

Riesige Languste

„Lobster 300“. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lobster_300.jpg#mediaviewer/File:Lobster_300.jpg

Ein kalifornischer Biologe fing einen riesigen 70 Jahre alten und 12 Pfund schweren sogenannten California spiny lobster (Panulirus interruptus) der einer der größten Fänge des Jahres sein könnte.

Foto: „Lobster 300“. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Common

mehr lesen 0 Kommentare

pH-Wert bei Garnelen + Gewinnspiel

Immer wider tritt das Thema pH-Wert bei Garnelen auf. Uns würde einmal interessieren bei welchen pH ihr eure Garnelen haltet

  • Hochzuchten Red & Bee
  • Neocaridina Arten
  • Sulawesi Arten

Einfach eure Kommentare hier darunter posten mit Angabe der gehaltenen Garnelenart und dem pH-Wert. Besten Dank für Zahlreiche Infos.

mehr lesen 36 Kommentare

Eine neue Variante von Procambarus clarkii - Koi-Kohaku

Diese hübsche orangerot und weiß gescheckte Zuchtform nennt sich Clarkii Koi-Kohaku die sich in Anlehnung an die gleichnamigen ebenso gefärbten Farbkarpfen als Farbform „Koi-Kohaku“ bezeichnen.

mehr lesen 2 Kommentare

Urgarnele mit riesigen Facettenaugen

Neue Erkentnisse über Facettenaugen. Bislang hatten Wissenschaftler angenommen, dass der Ursprung von Facetten-Augen, wie sie heutige Insekten und Krebstiere besitzen, nicht sehr weit in die Geschichte zurückreicht. Ein Fund von Forschern der Universität von New England im australischen Armidale wiederlegt nun jedoch diese Annahme.

mehr lesen 0 Kommentare